HUNTERS Spielberichte

Vorbericht Ludwigsburg Bulldogs

Nachdem der Start in die Saison nicht ganz so verlief wie es sich die Hunters vorgestellt haben, steht am 12. Mai das zweite Heimspiel der Saison gegen die Ludwigsburg Bulldogs an.

Bereits im letzten Jahr stand man sich in der Landesliga Baden-Württemberg gegenüber. Während man das Heimspiel mit 14:9 gewinnen konnte, musste man in Ludwigsburg eine 17:8 Niederlage einstecken.

Nun steht das ersten Treffen im Jahr 2019 an. Beide Mannschaften haben bereits vier Saisonspiele hinter sich. Die Hunters befinden sich mit zwei Siegen und je einem Unentschieden und Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Ludwigsburg Bulldogs konnten bisher noch keines ihrer vier Spiele gewinnen und finden sich somit auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Nachdem das erste Heimspiel gegen die Mannheim Bandits dramatisch in den letzten Minuten verloren wurde, sind die Hunters auf Wiedergutmachung aus. Doch auch die Bulldogs wollen den ersten Sieg der Saison einfahren, um nicht den Anschluss in der Tabelle zu verlieren.

Vor allem für zwei Spieler aus den Reihen der Hunters, wird dies ein besonderes Spiel sein. Schließlich streiften Dominik Hoffmann und Marco Werner letzte Saison noch das Trikot der Ludwigsburg Bulldogs über.

Wir hoffen natürlich, dass viele Fans der #Huntersnation den Weg in den Fritz-Grunebaum Sportpark finden, um uns lautstark anzufeuern.

Einlass ab 15.30 Uhr

Anpfiff um 16.00 Uhr