HUNTERS Spielberichte

Bittere Niederlage in Kornwestheim

Nachdem die Seniors der Heidelberg Hunters auf heimischem Rasen noch gegen die Kornwestheim Cougars gewinnen konnten, verließen sie im Rückspiel am vergangenen Samstag als Verlierer den Platz. Dabei brachten die Jäger selbst keine Punkte aufs Scoreboard und ließen gleichzeitig 29 zu.
Insgesamt schaffte es die Offense kaum den Ball zu bewegen, so gab es selten gelungene Läufe und nur sehr wenige Completions durch die Luft. Auf defensiver Seite wollte auch nicht viel gelingen. Zwar wurden die Cougars auch zu Punts gezwungen, jedoch gelang es der Heimmannschaft aus Kornwestheim stetig First Downs zu erreichen, die sie letztlich in Punkte verwandelten.
Für die Hunters heißt es nun das Spiel vergessen zu machen, indem man, ähnlich wie nach der Niederlage gegen die Fellbach Warriors, eine entsprechende Antwort zeigt. Das Team wird alles daran setzen das Auswärtsspiel in Offenburg und insbesondere das letzte Heimspiel im Fritz-Grunebaum-Sportpark erfolgreich zu gestalten, um die Chance auf den Relegationsplatz um den Aufstieg in die Oberliga zu wahren.