HUNTERS

Scouting, die hohe Kunst der Datenanalyse

Die aktuelle Saisonvorbereitung läuft bei den Hunters auf Hochtouren. Montags und mittwochs wird jeweils 2 Stunden hart und intensiv trainiert. Positionsspezifische Drills, sowie das Einstudieren von Spielzügen steht auf dem Programm der Coaches für die Spieler.
Auch die Coaches brauchen „Training“ und in diesem Sinne hat unser O-Line Coach Kolja Grotkop ein Treffen mit dem Chefscout des aktuellen Deutschen Meisters aus Schwäbisch Hall, Friedemann Hees, arrangiert.
Friedemann kam am vergangen Freitag 02.11.2018 aus Wiesbaden, um die Coaches und das Film- und Scoutingteam der Hunters über allerlei Möglichkeiten des Scoutings zu informieren.

Die 4-stündige Schulung bestand aus 3 Teilen.

Im ersten Teil stellte Friedemann Einiges an Hardware fürs Filmen vor.
Über diverse Kameras, Stative und Gadgets hinweg, waren es die kleinen Dinge, welche bei den Anwesenden die „Aha-Momente“ brachten.

Im zweiten Teil wurden viele Tipps bezüglich des richtigen Filmens der Spiele gegeben.
Unser Hauptfilmer Dominik Kreuzer machte sich reichlich Notizen und hat einige neue Blickwinkel des Filmens gezeigt bekommen.

Im dritten Teil des Vortrags wurde sich intensiv mit dem Programm HUDL beschäftigt. Vom richtigen Hochladen des Filmmaterials, über die detaillierte und schnelle Dateneingabe, bis hin zu kleinen Kniffen, plauderte Friedemann über seine Erfahrung mit diesem Programm. HUDL bietet den Coaches, bei richtiger Dateneingabe, extrem detaillierte Reports über den jeweiligen Gegner. Dies ist wichtig, um die richtigen Spielzüge in den richtigen Momenten des Spiels auszuführen. Etliche Funktionen und Möglichkeiten waren vielen Anwesenden noch nicht bewusst oder konnten verinnerlicht werden.  

Nach 4 Stunden war die intensive Schulung beendet. Die Heidelberg Hunters bedanken sich recht herzlich bei Friedemann, dass er sich Zeit für uns genommen hat. Sicherlich hat er mit seiner Schulung mitgeholfen unser Footballprogramm weiter auszubauen und ein Stück professioneller zu gestallten.