HUNTERS Spielberichte

Titanen gewinnen Rückspiel in Heidelberg

Am 2.6.2019 war die U19 der Crailsheim Titans am HTV-Platz in Heidelberg zu Gast. Die jugendlichen Jäger starteten hoffnungsvoll in die Partie, immerhin konnte man erst vor einer Woche auswärts in Crailsheim einen 6:20 Sieg erringen. Aber leider agierten die Jugendlichen Jäger an diesem Tag unkonzentriert und die Gäste waren gut vorbereitet. Die Titans nutzten Fehler in der Heidelberger Offense und Defense, im zweiten Quarter gingen sie durch einen Touchdown zum 0:6 in Führung. Zudem verletzte sich der Heidelberger Center Lars „Mr. Zuverlässig“ Regitz unglücklich am Knie, wir wünschen ihm an dieser Stelle nochmal gute Besserung. Die Zielrichtung der übrigen Hunters für die verbleibenden zwei Quarter war klar: Aufwachen!

Aber das gelang leider nicht – im vierten Quarter erhöhten die Gäste durch zwei Touchdowns mit Extrapunkten auf 0:20 und besiegelten die erste Saisonniederlage der Hunters Jugend. Jetzt gilt es für die jugendlichen Jäger sich erstmal auf das nächste wichtige Auswärtsspiel in Ludwigsburg am 29.6.19 und das Heimspiel am 7.7.19 gegen Stuttgart zu konzentrieren. Noch ist die Meisterschaft möglich, aber dazu müssen sich alle am Riemen reißen und voll und ganz bei der Sache sein. Nur dann ist noch alles drin, sogar das Playoff-Spiel am Wochenende 20./21.7.19 um die Meisterschaft in der Jugendbezirksliga.

Finish the Fight!!!